Matchbericht FC Freienbach 2 vs FC Buttikon 1

FC Freienbach - FC Buttikon 6:1 (2:0)

Aufstellung Buttikon

System: 4/2/3/1
Tor: Kraft
Verteidigung: Patrick Züger, Lakna, Mettler, Dushi
Defensives Mittelfeld: Schärer, Veliji
Offensives Mittelfeld: Hermann, Llapashtica, Höpli
Sturm: Remo Züger
Zusätzlich eingewechselt: Neziri, Gjuraj, Huber, Banushi

Aufstellung Freienbach

System: 4/3/3/
Tor: Schober
Verteidigung: Fracheboud, Steffen, Murseli, Fernandes, 
Mittelfeld:Pfyl, Kormann, Burzic 
Sturm:Yoshida, Zivaljic, Testa 

Das Spiel: Der FCB startete gut in das Spiel und hatte die besseren Chancen. Trotzdem ging das Heimteam in Führung. Ein ruhender Ball und eine schlafenden Buttikner Hintermannschaft nutzten die Höfner aus. Buttikon war unbeeindruckt und spielte munter weiter nach vorne. Remo Züger wurde im Strafraum gefoult, doch leider hielt Schober den gut geschossenen Elfmeter von Mettler. Kurz vor der Pause erhöhte Freienbach mit wenig Aufwand auf 2:0. Nach dem Pausentee wollte Buttikon noch einmal Druck machen. Leider lief man ins offene Messer. Freienbach erhöhte das Score auf 5:0 ohne gross etwas tun zu müssen. Buttikon versuchte weiterhin spielerische Akzente zu setzen, doch es gelang wenig. Remo Züger konnte noch den Ehrentreffer erzielen, wobei danach den Hausherren noch ein Tor gelang.

Die Tore: Ein rasch ausgeführter Freistoss und eine Flanke auf den vergessenen Zivaljic führten zum ersten Tor. Die Tore 2, 3 und 4 entstanden nach einem Konter, als die Buttikner nicht in der Lage waren ein taktisches Foul zu begehen. Das fünfte Tor von Freienbach lag wieder eine Standartsituation zugrunde. Remo Züger konnte von Neziri erben, als dieser denn Ball am Verteidiger vorbeischob. Das letzte Tor war eine schöne Einzelleistung von Testa.

Am nächsten Sonntag findet das wichtige Spiel gegen Oberrieden statt.  

Telegramm
Freienbach - Buttikon 6:1 (2:0)
Chrummen, Freienbach, 73 Zuschauer, 
Schiedsrichter: Di Cerbo Antonio
Tore: 14. Zivaljic, 44, Pfyl, 49, Kormann, 58. Babic, 64. Fernandes, 70. Remo Züger, 81, Testa
Verwarnungen: 66. Banushi (Foul)
Zusätzlich eingewechselt: 54. Neziri für Mettler, 54. Babic für Kormann, 64. Huber für Llapasthica, Banushi für Dushi, Gjuraj für Veliji, 67. Semir für Yoshida, 70. Triponez für Fracheboud, 
Abwesend: Tuqi, Schnyder, Pascal Züger, (Verletzt) Ruoss, (Krank)