Matchbericht FC Buttikon 1 vs SC Siebnen 1

FC Buttikon - SC Siebnen 0:1 (0:0)

Aufstellung Buttikon
System: 4/4/2/
Tor: Kraft
Verteidigung: Spina, Lakna, Gianotti, Patrick Züger
Mittelfeld: Höpli, Veliji, Mettler, Banushi
Sturm: Shazly, Remo Züger

Zusätzlich eingewechselt: Neziri,Llapashtica, Tuqi


Aufstellung Siebnen
System:3/5/2
Tor: Corciulo
Verteidigung: Nigro, Talevic, Ponik
Mittelfeld: Gar, Laffusa, Filippelli, Abazaj, Toprak
Sturm: Goncalves, Stefano Ferramosca

Zusätzlich eingewechselt: Van Veen, Unaldi, Fabio Ferramosca, Cannizzaro,

Das Spiel: Siebnen spielte zu Beginn gut und hatte viel Ballbesitz. Buttikon schaffte es nicht den Ball für längere Zeit in den eigenen Reihen zu halten. Meistens konnten die Platzherren jedoch die höhen Bälle der Gäste abwehren, doch es wurde aufgrund schlechter Absprache dann und wann auch mal gefährlich. Buttikon konnte die grösste Chance in der ersten Halbzeit verzeichnen. Nach einem Ballverlust hätte Veliji alleine auf den Torhüter ziehen können, doch er entschied sich für einen Weitschuss, welcher von Corciulo mirakulös gehalten wurde. In der ersten Halbzeit vielen jedoch keine Tore. In der zweiten Halbzeit fand ein Ball der Siebner den Weg ins Tor. Dazu war ein zu grosser Raum für den SCS und eine schlechte Absprache der Buttikner Hintermannschaft nötig. Buttikon versuchte anschliessend mehr Druck aufs Tor auszuüben. Doch falls es mal gefährlich hätte werden können, stellte man sich zu ungeschickt an oder es fehlte die nötige Kaltschnäuzigkeit. Siebnen erhielt noch eine rote Karte doch Buttikon konnte kein Tor mehr erzielen. 

Die Tore: Nach einem weiten Ball auf Gar wurde dieser überhaupt nicht angegriffen und konnte den Ball in die Mitte spielen. Ein Missverständnis zwischen Torhüter und Verteidigung und Laffusa bedankte sich unspektakulär mit dem Bauch zum Siegtreffer. 

Das letzte Saisonspiel der Buttikner findet am Samstag um 18:00 Uhr gegen Oetwil-Geroldswil statt.

Telegramm
FC Buttikon - SC Siebnen 0:1 (0:0)
Rietly, Buttikon, 100 Zuschauer, Antonio di Cerbo
Tore: 54. Laffusa
Verwarnungen: 30. Gar (Foul), 38. Veliji, 59. Ponik, 65. Gar Rot (Unsportlichkeit), 67. Mettler
Einwechslungen Buttikon: 60. Llapashtica für Remo Züger, 67.Neziri für Banushi 75. Tuqi für Höpli, 85. Remo Züger für Spina.
Abwesend: Schwery, Gjuraj (Familie) Miftari, Schnyder, Pascal Züger, (verletzt)